Angorakatze – Gemälde von Jean-Jacques Bachelier (1724-1806)

Angorakatze - Gemälde von Jean-Jacques Bachelier (1724-1806)

Angorakatze – Gemälde von Jean-Jacques Bachelier (1724-1806), französischer Maler, Schriftsteller und künstlicher Leiter. Jean-Jacques Bachelier malte vor allem Stillleben, Tiere, Jagden und historische Sujets. Seine Werke hängen heute u.a. im Nationalmuseum von Schloss Fontainebleau, im Kunstmuseum von Marseille, im Louvre und auch im Musée Lambinet in Versailles. Er wurde zu einem der Lieblingskünstlern von Ludwig XV. und der Madame de Pompadour und erhielt den Titel Maler des Königs (frz. peintre du roi). Seit 1752 war er Mitglied der Académie royale de peinture et de sculpture.
Mehr zur Angorakatze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.